Die Sternschnuppe und der Regenbogen Joachim W. Alleritz

ISBN:

Published: October 23rd 2011

Kindle Edition

44 pages


Description

Die Sternschnuppe und der Regenbogen  by  Joachim W. Alleritz

Die Sternschnuppe und der Regenbogen by Joachim W. Alleritz
October 23rd 2011 | Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 44 pages | ISBN: | 6.15 Mb

Die Sternschnuppe und der Regenbogen enthält kleine Geschichten, Gedichte und Gedanken.Die 3. erweiterte Auflage des E-Book entpricht in etwa einem Taschenbuch mit einer Anzahl von ca. 44 Seiten.Leseprobe:Die Sternschnuppe und der RegenbogenWenn wir, wenn es dunkel ist, in den Himmel schauen, dann sehen wir ab und zu eine Sternschnuppe über das Firmament ziehen.

Und dann dürfen wir uns etwas wünschen.Wenn es regnet und die Sonne scheint, dann sehen wir manchmal einen Regenbogen und wir erfreuen uns an den wunderschönen Farben.Aber niemand wusste bisher, dass Sternschnuppe und Regenbogen zusammen gehören, so wie Du und ich.Denn es ist so: die Sternschnuppe fällt des Nachts vom Himmel und bringt die Farben mit.

Sie fliegt von der Nacht in den Tag, wo sie vergeht.Dort entsteht der Regenbogen und hat tausende Wünsche von der Sternschnuppe mitgebracht, alle die, die nur gedacht und niemals gesagt.Und niemand wusste bisher, dass an den Enden des Regenbogens immer zwei Menschen sind, nur durch den Regenbogen verbunden, denn das Ende des Regenbogens sieht man nicht.Und mit den Wünschen der Sternschnuppe entsteht dann eine neue Liebe.

Und so bringen Sternschnuppe und Regenbogen die Liebe mit in unsere Welt.(c) 2007 Joachim W. AlleritzUnd hier noch zwei weitere Leseproben:Der SpringbrunnenDes Nachts um halb fünf bin ich aufgewacht, erstaunt über so viel Nässe.Im Wasserbett war der Springbrunnen erwacht, es könnt sogar wachsen die Kresse.Der Kater nur behaglich schnurrt, er räkelt seine Krallen,die er durch den Bezug gebracht, das hat ihm wohl sehr gefallen.Das Wasser sich langsam im Laken verteilt und auch ihn nun langsam erreicht,er springt aus dem Bett und verschwindet in der Nacht, die Nässe hat auch ihm gereicht.Nun schnell das Flickzeug ausgepackt, müde mach ich mich auf es zu kleben,und sehe nicht, dass ich zuwenig Flicken aufgebracht, denn müde bin ich für mein Leben.So muss ich dann später noch einmal ans Werk und noch mal zwei Flicken drauf setzen,und nun bin ich fertig und hoffe es hält, ich will es dem Kater vergrätzen,noch mal seine Krallen dort auszuprobieren und nehme zwei Decken darunter.So kommt er nicht durch hoff ich nun, denn er wetzt bereits die Krallen putzmunter.(c) 2007 Joachim W.

AlleritzDas StaubkornZum Fenster schwebt ein Staubkornauf und ab ganz langsamdreht sich im Sonnenstrahlblinzelt sanfte Farbenkaum zu sehen und doch dawärmt sich in der Luftgleitet langsam dahingetragen von Deinem Atemhauchin meine ausgestreckte Handund scheint verschwundenaber ich spüre wohl die Wärmedie das Staubkorn in sich trägtund so nehme ich es mitund erfreue mich daran(c) 2007 Joachim W.

Alleritz



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die Sternschnuppe und der Regenbogen":


simplehomenetworks.com

©2010-2015 | DMCA | Contact us